Vorlesung aktuell

Wichtig: Um die folgenden Internetseiten mit den Unterlagen der einzelnen Vorlesungen zu erreichen, muss man sich einloggen (Zugangsinfo wird in der Vorlesung bekanntgegeben). 

Materialien von älteren Vorlesungen der Diplom-, Bachelor / Master 2006 Studiengänge finden Sie unter "ehemalige Vorlesungen".

Photonic Devices (PhDev)

Dozent: Prof. Dr. Peter Haring Bolívar, Prof. Dr. Mario Agio

Vorlesung:

08.04. - 20.05.: Montags, 14 - 16 Uhr, Raum H-F 112
27.05. - 08.07.: Montags, 14 - 16 Uhr, Raum ENC-D 308

Übung:

09.04.2019 - 21.05.: Dienstags, 08 - 10 Uhr, Raum H-C 3311
28.05.2019 - 09.07.: Dienstags, 08 - 10 Uhr, Raum ENC-D 115

 

Unterlagen im Moodle-Kurs:

Die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen sowie die Musterklausuren finden sie im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung.

 

Hinweis:
 

Die Verstaltungen finden am Hölderlin-Campus (Prof. Haring Bolívar, 08.04 - 21.05.2019) oder am Emmy-Noether-Campus (Prof. Agio, 27.05 - 09.07.2019) statt.

Grundlagen der Hochfrequenztechnik (GHF)

Dozent:

AOR Dr.-Ing. Volker Warnkross

Vorlesung:

Wintersemester

Übung:

Wintersemester

Klausurvorbereitung:

Wintersemester

 

Unterlagen im Moodle-Kurs:

Die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen sowie die Musterklausuren finden sie im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung.

Grundlagen der Halbleiterphysik (GHP)

Dozent: Dr.-Ing. Anna Wigger

Vorlesung: Montags, 10 - 12 Uhr, Raum H-F 114

Übung:

Montags, 12 - 14 Uhr, Raum H-F 114
Labor: Termine nach Vereinbarung

 

Unterlagen im Moodle-Kurs:

Die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen sowie die Musterklausuren finden sie im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung.

 

Klausurhinweis:

Es sind folgende Materialien für die Klausur zugelassen:

  • Schreib- und Zeichenutensilien
  • technisch-wissenschaftliche Taschenrechner (auch programmierbar)
  • handschriftliche Formelsammlung beliebiger Länge (keine Kopien)

Nicht zugelassen sind:

  • Fragenkataloge
  • Abschriften
  • Kopien

 

Die Klausur findet im Rahmen von HST als 3 stündige Blockklausur statt:

  • 1,5 h GHP
  • 1,5 h Bauelemente (Prof. Ehrhardt)

Hochfrequenztechnik (Master 2012) (HF)

Dozent:

Prof. Dr. Peter Haring Bolívar,

Vorlesung:

Mittwochs, 08 - 10 Uhr, Raum H-F 112

Übung:

Mittwochs, 10 - 12 Uhr, Raum H-F 112

Klausurvorbereitung:

-

 

Unterlagen im Moodle-Kurs:

Die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen sowie die Musterklausuren finden sie im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung.

Grundlagen Optische Nachrichtentechnik (GONT)

Pflichtveranstaltung: Bachelorstudiengang Kommunikationstechnik

Dozent: Prof. Dr. Peter Haring Bolívar, Prof. Dr. Elmar Griese

Vorlesung:

Montags, 10 - 12 Uhr, Raum H-C 6321

Übung:

Gruppe 1: Montags, 12 - 14 Uhr, Raum H-F 112
Gruppe 2: Montags, 14 - 16 Uhr, Raum H-F 114

Unterlagen im Moodle-Kurs:

Die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen sowie die Musterklausuren finden sie im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung.

 

Hinweise:

Die Vorlesung Optische Nachrichtentechnik ist eine Pflichtveranstaltung des Bacherlorstudiengangs Kommunikationstechnik.

Die Vorlesung Optische Nachrichtentechnik (ONT) wird dieses Semester in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr.-Ing. Griese vom Institut für Theoretische Elektrotechnik und Photonik (LTP) gehalten.

 

Klausurhinweis:

Ab dem Sommersemester 2014 sind folgende Materialien für die Klausur zugelassen:

  • Schreib- und Zeichenutensilien
  • technisch-wissenschaftliche Taschenrechner (auch programmierbar)
  • handschriftliche Formelsammlung beliebiger Länge (keine Kopien)

Nicht zugelassen sind:

  • Fragenkataloge
  • Abschriften
  • Kopien

Photonik II (PHO2)

Pflichtveranstaltung: Masterstudiengang Mikrosystemtechnik und Masterstudiengang Kommunikationstechnik

Dozent:

Prof. Dr. Peter Haring Bolívar

Vorlesung:

Montags, 08 - 10 Uhr, Raum H-E 308

Übung:

Montags, 10 - 12 Uhr, Raum H-E 308

Unterlagen im Moodle-Kurs:

Die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen sowie die Musterklausuren finden sie im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung.


Klausurhinweis:

Ab dem Sommersemester 2014 sind folgende Materialien für die Klausur zugelassen:

  • Schreib- und Zeichenutensilien
  • technisch-wissenschaftliche Taschenrechner (auch programmierbar)
  • handschriftliche Formelsammlung beliebiger Länge (keine Kopien)

Nicht zugelassen sind:

  • Fragenkataloge
  • Abschriften
  • Kopien

Digital 2D/3D Imaging

Wahlveranstaltung: Bachelorstudiengang Elektrotechnik, Diplomstudiengang Elektrotechnik, Masterstudiengang Mikrosystemtechnik und Bachelor-/Masterstudienganz Kommunikationstechnik

Dozent: Dr. Bernd Buxbaum

Blockseminar: Digital 2D/3D Imaging
Nächster Termin 19.07.2019 (Nur bei vorheriger Anmeldung bis zum 12.07.19 unter b.buxbaum@pmdtec.com)
Uhrzeit 10 - 18 Uhr
SUMMIT in Siegen (Martinshardt 19, 57074 Siegen, https://www.summit-siegen.de/)

Informationen unter www.pmdtec.com/hackathon-nyc
Sprechzeiten: nach Vereinbarung unter b.buxbaum@pmdtec.com
Voraussetzungen: Erfahrung mit C++, Unity, Android SDK/NDK, Bildverarbeitung,
3D Verarbeitung/Vektoralgebra

Leistungsnachweis: mündliche Prüfung (4KP / LP)

 

Blockseminar:

Das Blockseminar "Digital 2D/3D Imaging" befasst sich mit der Konzeption und den Herstellungsmethoden von modernen Mikrosystemen zur zwei- und dreidimensionalen Bildaufnahme. Dabei werden die Komponenten eines "All-Solid-State" Kamerasystems dargestellt und die Einflüsse der jeweiligen Komponenten auf die Systemperformance hergeleitet. Unter einem solchen Kameramikrosystem versteht man die Kombination von Sensorik, Beleuchtung, Optik und Signalverarbeitung. Es werden aktuelle Beispiele und Anwendungen vorgestellt.